Rotraud Schmitter 
Bildhauerin 



Künstlerischer/ Werdegang



  • geboren bin ich in Brake, an der Unterweser
  • 1964-1969 studierte ich an der Düsseldorfer Kunstakademie in der Bildhauerklasse von Prof, Karl Bobek
  • 1969 beendete  ich mein Studium als  Meisterschülerin
  • 1971 zog ich mit meinem Sohn Thomas nach Bremen. Dort arbeitete ich bis 2004 an unterschiedlichen Bildungseinrichtungen: Gymnasium, Fachoberschulen, VHS,  Uni Bremen, Bildungswerk der evangelischen Kirchen.
  • Meine künstlerische Praxis setzte ich stetig fort  im eigenen und in Gemeinschaftsateliers: im Atelierhof, Alexanderstr., und in den  Goliath Ateliers/ Stadtteil Hastedt
  • In den 70 er Jahren beschäftigte ich mich intensiv mit Fotografie und mit der Videoproduktion. Ich war Mitautorin eines "Atommüll Bilderbuches" und Mitbegründerin eines Videoverleihs zu den Themen, "Antiatomenergie" und "Anders leben"
  • 1987 bewarb ich mich erfolgreich beim Wettbewerb des Eisenturmpreises für Kleinplastik, Mainz
  • 1991-1993 war ich Mitbegründerin der 1wöchigen Sommerwerkstatt BILDHAU  im BUS,, Amersforterstr. / im Stadtteil Huchting. Ich leitete mit 1  weiteren Kollegin die Steinbildhauerei.
  • 1999/2000 unternahmen mein damaliger Lebensgefährte und späterer Ehemann, Lutz Kühling und ich eine 13 monatige Segeltour  entlang der europäischen Atlantikküste bis Gibraltar, Ceuta und zurück.
  • seit 2004 wohne ich /wir in Bremerhaven
  • seit 2006 stelle ich fast ausschließlich  Kleinplastiken aus Bronze her
  • Seit 2 Jahren vertiefe ich mich erneut in ein klassisches Thema der Bildhauerei "das Porträt "







E-Mail
Infos